MENU

Kleines Muffelmonster ganz groß

Plötzlich war eines Tages das Muffelmonster da – und das mit ganz übler Laune. Seither besucht es den kleinen Moritz, wann immer es will. Gemeinsam erleben die beiden dann monsterstarke Abenteuer.
weiter ›

Stella und der Wunschstern

Stella und der Wunschstern ist ein großartiges Gute-Nacht- und Vorlesebuch aus dem 360 Grad Verlag! Die Autorin Suzanne Chiew erzählt hier eine wunderschöne und herzerwärmende Geschichte über Freundschaft, Empathie und Hilfsbereitschaft.
weiter ›

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

Die Bilderbuchreihe des kleinen Siebenschläfers ist einfach zuckersüß! Hier stelle ich euch ein Kinderbuch von Sabine Bohlmann und Kerstin Schoene zum Thema Einschlafen vor. Erschienen ist das Buch im Thienemann Verlag.
weiter ›

Nevio, die furchtlose Forschermaus. Warum es Jahreszeiten gibt, wie aus Blüten Früchte werden und was die Tiere im Jahreslauf erleben

Nevio, die furchtlose Forschermaus geht mal wieder auf Entdeckungstour. Dieses Mal lässt Matthias von Bornstädt Nevio alles rund um den Jahreslauf entdecken. Diese sehr kindgerechte Abenteuergeschichte aus dem Arena Verlag weist sachlich gut verpackte Informationen über die Jahreszeiten, über das Verhalten der Pflanzen und Tiere in den unterschiedlichen Jahreszeiten und auch über das wandelbare Wetter auf.
weiter ›

Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat

„Klick, klick“, sagte die Oma. „Es geht einfach nicht mehr!“ Hier stelle ich euch ein total verrücktes und garantiert unterhaltsames Buch aus dem Carlsen Verlag vor. Der Auto Marc- Uwe Kling kommt dabei seinem Ruf, für Besonderes, definitiv nach.
weiter ›

Erdbeerinchen Erdbeerfee. Zauberhafte Überraschung im Feenschloss

Dieses, von Stefanie Dahle geschriebene und durch den Arena Verlag veröffentlichte Bilderbuch, hat meine dreijährige Tochter direkt in seinen Bann gezogen. Besonders die Ausprägungen auf dem Cover und auf den innen liegenden Buchseiten lassen Kinderherzen höher schlagen. Hinzu kommt der wunderschöne Glitzerlack auf dem Cover.
weiter ›

Kleiner Grüner Esel

Mal wieder sagt Mama: „Jetzt lass das Gras doch sein. Sieh her, auf unserem Speiseplan stehn viele Leckerein. „Kleiner Grüner Esel“ von Anuska Allepuz aus dem Magellan Verlag. Äpfel? Brokkoli? Nichts da! Der kleine Esel mag nur Gras – und das isst er am allerliebsten rund um die Uhr. Was Neues probieren? Auf gar keinen Fall!
weiter ›

Nie mehr Wolkengucken mit Opa

Der Buchtitel verrät es schon. Heute stelle ich euch ein einfühlsames Buch zum Thema Tod und Sterben vor. Dieses Bilderbuch wurde von Martina Baumbach und Verena Körting entwickelt, um Kindern in einer Trauersituation behutsam zu helfen. Stimmungsvolle und detailreiche Bilder begleiten die Kinder durch Tod, Trauer, Trost und Zuversicht.
weiter ›

Die Kuh hat Flecken, zähl die Schnecken

„Die Kuh hat Flecken, zähl die Schnecken“ von Rebecca Schmalz hat nicht nur einen sehr kreativen Titel, sondern ist auch vom Aufbau und der Gestaltung einzigartig. Die tollen Hochprägungen auf jeder Seite animieren die kleinen Leser, das Buch auch mit den Händen zu erforschen und zu begreifen. Die unterschiedlichen Fellmuster der Tiere garantieren ein konkurrenzloses Buch-Abenteuer.
weiter ›

Badezeit mit Ben und Bär

Ben nimmt Bär in den Arm, drückt ihn ganz fest an sich und flüstert: „Ben liebt Bär.“ Leise antwortet Bär: „Und Bär liebt Ben.“ Durch den Autor Michael Engler wird eine wunderschöne, kleine Freundschaftsgeschichte erzählt. Ben und sein Bär sind die dicksten Freunde. Sie spielen gemeinsam im Sandkasten und bauen die größten und schönsten Sandburgen. Selbstverständlich, dass der Sand da überall hinkrabbelt und am Abend zu Hause ein schönes Bad ansteht.
weiter ›